Menü
  • Landschaftsbild: Kuchen von oben

Bürger für ein starkes Kuchen e.V.

Bürger für ein starkes Kuchen unterstützt Senioren und Hilfebedürftige im Alltag "Für und miteinander etwas Gutes tun" ist unter anderem das Motto der Bürgerinitiative „Bürger für ein starkes Kuchen“, welche sich für kleine Alltagshilfen wie z.B. einen Fahr- und Begleitdienst und einer Einkaufshilfe innerhalb Kuchen, kleineren Haushaltshilfen sowie Hausbesuche für Hilfebedürftige, Senioren und kranke Menschen einsetzt. Das Hilfsangebot ist rein ehrenamtlich und somit für Kuchener Bürgerinnen und Bürger kostenlos. Jeweils dienstags und freitags von 10.00 - 11.30 Uhr können Anliegen unter der Telefonnummer 0162/5885486 entgegengenommen werden, die dann von den Helfern koordiniert und organisiert werden können. Weitere Infos siehe Flyer (PDF, 117 kB).
1. Vorsitzende Frau Caterina Bühler, Richard-Wagner-Str. 36, 73329 Kuchen,
E-Mail.


Die Diakonie Stetten e.V.

Die Diakonie Stetten bietet in Kernen-Stetten und im Großraum Stuttgart professionelle, soziale Dienstleistungen für Menschen mit Behinderungen und deren Familien, jungen Menschen mit Förderbedarf, Kindern und Jugendlichen, älteren und pflegebedürftigen Senioren und Menschen mit psychischer Behinderung. In Kuchen begleitet die Diakonie Stetten e.V. eine Wohngemeinschaft für fünf junge Erwachsene mit geistiger Behinderung:

https://kirchenfernsehen.de/video/wohngemeinschaft-statt-behindertenheim/

Weitere Informationen zum Wohnverbund Göppingen der Diakonie Stetten e. V. finden Sie unter:

https://leben-wohnen-regional.diakonie-stetten.de/startseite/unsere-standorte/landkreis-goeppingen/goeppingen.html



Gemeinsam Leben Gemeinsam Lernen - Für Inklusion im Landkreis Göppingen e.V.

Gabriele Heer
Staubstr. 3
73329 Kuchen
Tel.: 07331/81254
Zur Homepage
E-Mail schreiben


Haus Spitzenberg - Betreute Seniorenwohnungen

Nähere Informationen über betreute Seniorenwohnen erhalten Sie hier.


Krankenpflegeverein Kuchen

Der Krankenpflegeverein Kuchen e.V. ist ein reiner Förderverein, der mit seinen Mitgliedsbeiträgen und Spenden die Arbeit der Diakonie-Sozialstation Geislingen unterstützt. Vorsitzender des Vereins ist Bürgermeister Bernd Rößner, Rathaus, Marktplatz 11, Tel. 988210. 

Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt 20,45 EUR. Mitglieder erhalten bei der Inanspruchnahme von kostenpflichtigen Leistungen der Sozialstation einen Mitgliederrabatt. Nähere Informationen erhalten Sie bei der Sozialstation Geislingen (Tel. 937320).

Wollen Sie Mitglied werden - kein Problem. Einfach Aufnahmeantrag herunterladen (PDF, 338 kB).


Mobile Hilfe GmbH

Mobile Hilfe GmbH, Freiheitstr. 10, 73329 Kuchen, Tel. 83606, E-Mail
Pflegezentrum für häusliche Pflege, Tagespflege, Beratung und Pflegeschulung.


Pflegestützpunkt, Baden-Württemberg, Landkreis Göppingen

Zunehmende Hilfebedürftigkeit und Pflegesituationen sind für den Betroffenen, dessen Familie, Freundes- und Bekanntenkreis eine einschneidende Erfahrung, oftmals belastend und nicht immer problemlos.
Im Pflegestützpunkt erhalten Ratsuchende eine neutrale, umfassende und individuelle Beratung zur pflegerischen Versorgung.
 
Pflegestützpunkt, Eberhardstr. 20,
73033 Göppingen,
Telefon: 07161/202-4023 oder 4024,
Fax: 07161/202-4090

Beratungszeiten: Mo. - Fr. 9 - 12.30 Uhr,
  Mo., Di. und Do. 14 - 15 Uhr
Persönliche Beratungsgespräche auch außerhalb dieser Zeiten möglich.
E-Mail: pflegestuetzpunkt@landkreis-goeppingen.de
Internet: www.psp-gp.de  

Für die Außenstelle Geislingen gilt: Tel. 07331/304-350,
Mittwoch: 9 - 11.30 Uhr, Donnerstag nach Terminvereinbarung.

 

 


Seniorenresidenz am SBI Park GmbH

Seniorenresidenz am SBI Park GmbH, Auf der Fabrik 1, 73329 Kuchen, Tel 442000, E-Mail


Tagesmütter Göppingen e.V.

Qualifizierte Kindertagespflege ist ein flexibles, familiäres und pädagogisches Angebot für Kinder vom Säuglingsalter bis zum 14. Lebensjahr. Die Kinder werden ganztags oder für einen Teil des Tages in der Tagespflegefamilie betreut, oft auch vor bzw. nach den Öffnungszeiten von Kindertageseinrichtungen und Schulen. Altersgerecht, liebevoll und zuverlässig werden die Kinder von Tagesmüttern/-vätern in ihrer Entwicklung begleitet und gefördert. Im Interesse und zum Wohle der Kinder arbeiten die Kindertagespflegepersonen mit den Eltern vertrauensvoll zusammen.

Der Tagesmütterverein sorgt für die professionelle Vermittlung von Kindertagespflegepersonen im gesamten Landkreis. Die sozialpädagogischen Fachberaterinnen des Tagesmüttervereins beraten Eltern und Tagespflegeeltern und führen in Kooperation mit den Häusern der Familie regelmäßig Qualifizierungskurse für Tagesmütter und Tagesväter durch.

Neben der Kinderbetreuung im eigenen Haushalt werden vom Tagesmütterverein auch Kinderfrauen vermittelt, die im Haushalt der Eltern arbeiten und in der Regel von den Eltern angestellt werden. Darüber hinaus begleitet und berät der Tagesmütterverein im Landkreis Göppingen sogenannte TigeR (Kindertagespflege in anderen geeigneten Räumen). Hier betreuen zwei Kindertagespflegepersonen bis zu 9 Kinder unter drei Jahren in kindgerechten Räumen mit finanzieller Unterstützung durch die Kommunen.

Die Betreuungszeiten in der Kindertagespflege können individuell abgesprochen und vereinbart werden. Die Kindertagespflege ist in der Regel nicht teurer als ein Platz in einer Kindertageseinrichtung da die Betreuung öffentlich gefördert wird.

Nähere Informationen über die Qualifizierung als Tagesmutter oder Tagesvater oder über die Vermittlung Ihres Kindes zu einer qualifizierten Kindertagespflegeperson erhalten Sie beim Tagesmütterverein.

Tagesmütter Göppingen e. V.
Ziegelstraße 35
Telefon: 07161 96331-0 
info@tmv-gp.de
www.tmv-gp.de

Außenstelle Geislingen 
Karlstraße 24 
73312 Geislingen
07331 30 17 63


Versorgungsamt des LRA Göppingen

Das Versorgungsamt des Landratsamts Göppingen mit Dienststelle in Ulm hält am

---- derzeit finden keine Termine statt ----

Der Fachdienst informiert und berät in allgemeinen Fragen im Rahmen des Schwerbehindertenrechts, nimmt Anträge entgegen, leistet Ausfüllhilfe.
Auch Schwerbehindertenausweise können zur Verlängerung abgegeben werden.
Die Verlängerung und Rücksendung erfolgt durch die Dienststelle in Ulm.