Menü
  • Landschaftsbild: Kuchen von oben

Hundesteuer

Wenn Sie einen Hund halten, müssen Sie diesen bei der Gemeinde anmelden. Für die Hundehaltung wird eine jährliche Hundesteuer in Höhe von 106,00 Euro für den Ersthund und 212,00 Euro für den zweiten und jeden weiteren Hund fällig. Für Kampfhunde beträgt die Hundesteuer für den 1. Kampfhund 800,00 Euro und jeden weiteren Kampfhund 1.600,00 Euro im Jahr. Hier können Sie die Formulare zur Anmeldung eines Hundes (PDF, 344 kB) bzw. Abmeldung eines Hundes (PDF, 344 kB) herunterladen. Bei Lastschrift bitte Sepaformular (PDF, 79 KB) ausdrucken, unterschreiben und einreichen.

Weitere Informationen erhalten Sie in der "Hundesteuersatzung (PDF, 277 kB)".

Zuständig Steueramt, Rathaus Zimmer 24, Frau Arz, Tel. 9882-31, Fax. 9882-13.