Gemeinde KUCHEN online
Aktuelles
http://www.kuchen.de/vhs_aktuell.html

© 2017 Gemeinde Kuchen

Kontakt

Bürgermeisteramt Kuchen
Marktplatz 11
73329 Kuchen
Tel.: 07331-9882 0
Fax: 07331-9882 13
e-mail: bma@kuchen.de

Öffnungszeiten Rathaus

Mo.,Di.,Do. u. Fr.
08.00 - 12.00 Uhr
(Standesamt ab 8.30 Uhr)

Mo., Di., Do.,
14.00 - 16.00 Uhr

Mi. vormittags geschlossen
15.00 - 18.00 Uhr

VHS-Kurse sind gestartet

Das neue VHS-Programm ist gut gestartet - hat aber im ein oder anderen Kurs noch wenige Plätze frei.
Haben Sie Interesse - so können Sie sich gerne persönlich oder telefonisch im Rathaus, Tel. 9882-11 oder 9882-12 informieren.

Ihr
VHS-Team

Achtung Baustelle S21

Achtung Baustelle S 21
hieß es in der vergangenen Woche für 19 Kuchener VHSler, als sie pünktlich um 14 Uhr im Turmforum am Stuttgarter Bahnhof vom Baustellen-Führer freundlich begrüßt wurden  - angereist natürlich mit der Bahn. Viel Interessantes erfuhren die Teilnehmer während des ganzen Nachmittags. Als Einführung in das umfangreiche Bauprojekt erhielten die Besucher im Turmforum auf einigen Etagen einen Gesamtüberblick über die Großbaustelle. Schaubilder, Großlandkarten mit Trassenführung und ein Simulationsfilm, in dem der Zuschauer auf eine Reise von Ulm nach Stuttgart virtuell mitgenommen wurde, rundeten den ersten großen Teil der Führung ab. Nachdem sich die Gruppe mit Helm, Sicherheitsweste und Sicherheitsschuhen ausgerüstet hatte, ging es mit dem Baustellenbus direkt hinein in die Baustelle. Unglaubliche Mengen von Menschen, Fahrzeugen, Materialien  usw. stellen hier die Ingenieure logistisch täglich vor große Herausforderung.
Der Baustellenführer verstand es über die gesamte dreistündige Führung die Gruppe an das Thema zu fesseln, wirklich allen Fragen gerecht zu werden – ob technisch oder auch bedenklicher Natur - und das ein oder andere Missverständnis über das nicht ganz unumstrittene Projekt auszuräumen.
Vielen Dank an Herrn Gerhard Groß, der die Idee zu dieser Exkursion hatte – die Teilnehmer waren sich auf der Heimfahrt alle einig, dass dies wirklich ein hochinteressanter Nachmittag war und man gerne in zwei Jahren den Baufortschritt direkt wieder bei der nächsten Besichtigung begutachten könnte.


Die Teilnehmer der VHS-Exkursion S 21 haben einen
interessanten Einblick in das Großprojekt erhalten.