Gemeinde KUCHEN online
Haus Spitzenberg
http://www.kuchen.de/haus_spitzenberg.html

© 2014 Gemeinde Kuchen

Kontakt

Bürgermeisteramt Kuchen
Marktplatz 11
73329 Kuchen
Tel.: 07331-9882 0
Fax: 07331-9882 13
e-mail: bma@kuchen.de

Öffnungszeiten Rathaus

Mo.,Di.,Do. u. Fr.
08.00 - 12.00 Uhr

Mi. 15.00 - 18.00 Uhr
Do. 14.00 - 16.00 Uhr

Zusätzlich Bürgerbüro: Mo. ab 07.00 sowie Montag und Dienstag, 14.00 - 16.00 Uhr

Betreute Seniorenwohnungen

Im Haus Spitzenberg, Strudelstr. 13 bietet die Gemeinde in Zusammenarbeit mit der Eigentümerfamilie Bührle und der Mobilen Hilfe GmbH betreute Seniorenwohnungen an.
Ausgezeichnet mit dem Qualitätssiegel Betreutes Wohnen für Senioren des Landes Baden-Württemberg.

Information zum Betreuten Seniorenwohnen erhalten Sie bei

  • Gemeindeverwaltung Kuchen, Herrn Rieker, Tel. 07331-9882-20
  • Familie Bührle, Kuchen, Tel. 0177 5883761
  • Mobile Hilfe GmbH, Kuchen, Tel. 07331-83606,

Qualitätssiegel erneuert

Das in den Jahren 2000, 2003 und 2005 vom Landeswohlfahrtsverband Württemberg-Hohenzollern für die betreute Wohnanlage „Haus Spitzenberg“ verliehene Qualitätssiegel Baden-Württemberg für betreutes Wohnen für Senioren wurde nach einer Nachprüfung durch den jetzt zuständigen Kommunalverband für Jugend und Soziales KVJS für weitere 3 Jahre bis 2011 verlängert.

Grundlage für die Nachprüfung war ein Betriebsträgerfragebogen, eine Bewohnerbefragung und ein Prüfgespräch mit der Betreiberfamilie Bührle und der Mobilen Hilfe GmbH. Die Nachprüfung ergab, wie der KVJS jetzt schriftlich mitteilte, ein sehr positives Bild der Arbeit in der Wohnanlage. Zitat aus der Beurteilung: „Im Gespräch mit einigen Bewohnern wurde deutlich, dass sie sich sehr wohl fühlen und gute offene Kontakte untereinander bestehen, die sich auch darin äußern, dass man sich gegenseitig Hilfe leistet, in dem man z.B. bei Abwesenheit des anderen deren Blumen pflegt und kleine Hilfeleistungen gibt, ggf. auch Einkäufe für den anderen tätigt.“

Wir gratulieren der Familie Bührle und der Mobilen Hilfe von dieser Stelle aus zu diesem schönen Erfolg, der durchaus nicht selbstverständlich ist.

Dezember 2008